Aufbau ARCOSYSTEM Kabelkanal

Kabelkanal
Zugverbindungsbrücke über den Fluss Loisach bei Murnau.

Kabelkanäle Erasmus Bridge Den Haag

Kabelkanäle Erasmus Bridge Den Haag
Aufbau des ARCOSYSTEM

Kabelkanalbau Containerterminal Ennshafen

Kabelkanalbau Containerterminal Ennshafen
Anforderung war es am Container Terminal keine hohen Lichtmasten zu setzen.

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanal

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanal

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kabelkanalbau

Kabelkanal

Kunststoff-Kabelkanäle im Faserverbund gelten als wirtschaftliche Alternative

Einfach montierbare Kunststoff-Kabelkanäle senken Projektdauer

Herzlich Willkommen

Kabel werden genutzt um Energie- oder Datenströme zu bewegen. Ob an Bahnstrecken, Flughäfen, U-Bahnen, Autobahn- oder Eisenbahntunnels die Liste für Anwendung von Kabelführungssystemen ist lang.

Um die steigende Anzahl an Datenaustausch oder den Wunsch der weltweiten grenzenlosen Kommunikation zu gewährleisten, müssen Kabel wirksam gegen Einflüsse von aussen geschützt werden. Geschützt werden diese Kabel durch Kabelkanäle. Somit ist der Kabelkanal die Schutzhülle für Kabel. Der Kabelkanal muss wirtschaftlich und flexibel einsetzbar sein. Vermehrt muss dabei auch auf brandschutztechnische und ökologische Aspekte geschaut werden. Wichtig dabei ist auch, dass Kunststoff-Kabelführungssysteme in der heutigen Zeit halogenfrei ausgerüstet sind.

Unsere Firma hat sich auf den Schutz von Kabeln spezialisiert und bietet unterschiedliche Systeme von Kabelführungssystemen an.

Produkte:

GFK-Kabelkanäle bestechen durch ihre extreme Widerstandsfähigkeit. GFK-Kabelkanäle sind elektrisch nicht leitend, bestehen gegen Hitze, Sonne und Kälte. Aggressive Chemikalien sind im Vergleich zu metallischen Lösungen für einen GFK-Kabelkanal kein Problem. Im Standard-Kabelkanalbereich führen wir ein breites Angebot angefangen mit 50 mm Breite bis zu einer maximalen Breite von 600 mm. GFK-Kabelkanäle werden in der Regel mit einem Standard Polyesterharz oder einem höherwertigen Acrylharz gefertigt.

Polyesterharz vereint optimal ein Preis/Leistungsverhältnis. In Bereichen in welchen erhöhte Anforderungen an das Brand-, Qualm- und Halogenverhalten gestellt wird setzen wir ein hochwertigeres Acrylharz ein. GFK-Kabelkanäle mit Acrylharz sind halogenfrei und werden vor allem in Tunnelanlagen oder Innenbereichen eingesetzt.

Einige Features zu unseren pultrudierten GFK-Profilen:

  • Strangpressprofile zertifiziert nach EN 45545-2:2013 - HL3 - für höchste Brandschutzeigenschaften
  • lackierte Oberflächen in hochwertiger Qualität
  • Formstabilität auch bei extremen Temperaturschwankungen
  • elektrische Isolierung und gute Wärmeisolierung
  • Gewichtsersparnis gegenüber metallischen Werkstoffen
  • korrosionsbeständig